Müssen Sie einen Vitaminkomplex als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Müssen Sie einen Vitaminkomplex als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen?

Auf dem Markt für Nahrungsergänzungsmittel sind zahlreiche Vitaminkomplexe erhältlich - Multivitamine, Vitamin- und Mineralstoffsets für verschiedene Gruppen, z. B. Sportler, Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen, überarbeitete... Wer sollte komplexe Vitamine einnehmen? Wie wählt man die besten Vitamine aus?

Vitaminkomplexe - wer sollte sie einnehmen?

Die Polen gehören zu den Ländern, die am meisten rezeptfreie Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel kaufen. Wir wollen uns selbst versorgen, wir wollen gute Vitamine zu uns nehmen. Aber ist das richtig?

Die Auswahl an Vitaminen für Erwachsene ist riesig. Heutzutage kann man für jedes Leiden einen Vitaminkomplex kaufen - für geschwächte Haare und Nägel, für Schlafprobleme, vor einer Prüfungssitzung für das Gedächtnis, für Sportler, für Schwangere, für die männliche Fruchtbarkeit... Die Liste ist praktisch endlos. Das wirft die Frage auf: Brauche ich für all das einen eigenen Vitaminkomplex? Oder ist es besser, ein Multivitaminpräparat zu nehmen und sich um nichts anderes zu kümmern?

Ein beliebtes polnisches Sprichwort lautet: "Wenn etwas für alles ist, ist es für nichts". Das gilt auch für Vitamin- und Mineralstoffkits. Es gibt nicht das eine beste Vitamin für alle, denn jeder Körper hat einen etwas anderen Bedarf, jeder lebt unter anderen Bedingungen und ernährt sich anders. Es ist daher unmöglich, eine Rangliste von Vitaminen zu erstellen, die für alle Menschen und unter allen Umständen empfohlen werden.

Die Hauptquelle für Vitamine und Mineralstoffe sollte eine abwechslungsreiche Ernährung sein, die reich an Gemüse und Obst, Getreide und Vollkornprodukten, Eiern, Fisch, Nüssen und gesunden Ölen ist. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Ernährung nicht gut genug ist, dass es Ihnen an Farbe fehlt, dass Sie eintönig essen, dass Sie hauptsächlich die gleichen Produkte essen, dass Sie unregelmäßig essen oder dass Sie wahllos Produkte essen - dann ist der Vitaminkomplex sicher etwas für Sie. In bestimmten Bevölkerungsgruppen ist es sehr schwierig, den Bedarf an Vitaminen und Mineralstoffen allein durch die Ernährung zu decken. Diese Menschen sollten Vitaminpräparate einnehmen. Aber nicht irgendwelche Ergänzungen, sondern solche, die für eine bestimmte Gruppe bestimmt sind. Ein Vitaminkomplex für eine schwangere Frau hat eine andere Zusammensetzung als für eine ältere Person mit vermindertem Appetit.

Empfohlene Vitaminkomplexe

Wann ist es ratsam, einen Vitaminkomplex einzunehmen?

  • Wenn ein Vitamin- und Mineralstoffmangel im Körper festgestellt wird.
  • Unbedingt für schwangere und stillende Frauen.
  • Unter starken Rauchern, häufigen Alkohol- und Drogenkonsumenten.
  • Wenn Sie eine kalorienarme Diät zur Gewichtsabnahme durchführen.
  • Für ältere, oft chronisch kranke und appetitlose Menschen.
  • Bei einer veganen Ernährung, manchmal auch bei einer vegetarischen Ernährung.
  • Bei Frauen mit starker Menstruation.
  • Bei Menschen mit Verdauungs- und Resorptionsstörungen.
  • Nach einer bariatrischen Operation.

Wie wählt man die besten Vitamine auf dem Markt aus?

Wir wissen bereits, dass es unmöglich ist, Vitamine in eine Rangfolge zu bringen, da die Bedürfnisse der Menschen, die sie einnehmen, zu unterschiedlich sind. Es gibt jedoch einige unveränderliche Kriterien, die bei der Auswahl der stärksten Vitamine auf dem Markt helfen.

Bei der Suche nach den besten Vitaminen sollten Sie auf drei Kriterien achten:

  • Dosis – Idealerweise sollten ein bis zwei Tabletten den Tagesbedarf an Vitaminen und Mineralstoffen decken;
  • Formular – Eine Nahrungsergänzung ist dann sinnvoll, wenn das Vitaminset ihre bioverfügbaren Formen enthält. Nur eine hohe Bioverfügbarkeit ermöglicht die tatsächliche Nutzung der im Komplex enthaltenen Vitamine und Mineralien. Es spielt keine Rolle, dass eine Multivitamintablette 300 mg Magnesiumoxid enthält, wenn Magnesiumoxid nur zu 3% aufgenommen wird. Es ist vorteilhafter, B-Vitamine in methylierter Form einzunehmen, und Selen wird in Form von Selenomethionin besser aufgenommen als Natriumselenat. Eine solche Analyse lohnt sich für jeden Bestandteil des Vitaminkomplexes;
  • Ausschlüsse – Einige Bestandteile von Vitamin- und Mineralstoffkombinationen behindern die Aufnahme des jeweils anderen oder schließen sie ganz aus.

Die besten Vitamine für Erwachsene sind Komplexe, die auf die Bedürfnisse Ihres Körpers abgestimmt sind und nicht blind gekauft werden, ohne Ihre Symptome zu analysieren. Die am besten absorbierten Vitamine in Tablettenform sind etwas teurer als solche mit wenigen Wirkstoffen und geringer Bioverfügbarkeit. Denken Sie auch daran, dass selbst ein hochwertiges Vitamin- und Mineralstoffpaket Ihnen schaden kann, wenn Sie eine Ergänzung einnehmen, die nicht Ihrem Bedarf entspricht.

Wer sollte Vitaminkomplexe ergänzen?

Vitamine für Männer und Frauen - was ist der Unterschied?

Multivitamine für Männer und Frauen gibt es im Bereich der Nahrungsergänzungsmittel. Sie unterscheiden sich leicht in ihrer Zusammensetzung. In Präparaten für Männer kann die Dosierung von Vitaminen und Mineralstoffen höher sein als in Vitaminkomplexen für Frauen, da der Bedarf an diesen Bestandteilen bei Männern höher ist (hauptsächlich aufgrund des Körpergewichts). Die Unterscheidung von Vitamin- und Mineralstoffkomplexen in solche für Frauen und solche für Männer ergibt sich auch aus der Tatsache, dass Frauen einen Mangel an anderen Bestandteilen haben können als Männer.

Die eklatantesten Beispiele betreffen Folsäure und Eisen. Frauen brauchen diese Nahrungsergänzung viel mehr, da Folsäure für eine normale Schwangerschaft unerlässlich ist und Eisen mit dem Menstruationsblut verloren geht. Auch bei Frauen ist die Wahrscheinlichkeit eines Kalziummangels größer, insbesondere nach den Wechseljahren. Vitaminkomplexe für Männer enthalten Kalium in größeren Mengen zur Unterstützung des Herz-Kreislauf-Systems (Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine der Haupttodesursachen bei Männern), Zink zur Unterstützung der männlichen Fruchtbarkeit sowie Pflanzenextrakte wie Ginseng und Ingwer zur Verbesserung der Vitalität und Sabalpalme zur Stärkung der Haare. Schließlich klagen viele Männer darüber, dass ihnen im Alter die Haare ausfallen.

Vitaminpräparate müssen nicht unbedingt geschlechtsspezifisch sein. Manchmal erleichtern jedoch fertige Vitaminsets die Einnahme aller notwendigen Stoffe in der richtigen Dosierung.

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäres

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.

Schließen
pixel