Diät und Gewichtsverlust

Diät und Gewichtsverlust sind immer noch oft mit Opfern verbunden. Mit trockenem Salat essen und mit Hektolitern Wasser trinken, mit körperlicher Aktivität, die über die eigenen Kräfte hinausgeht und mit schlechter Laune. Glücklicherweise muss (und sollte) Gewichtsreduktion nicht so aussehen!

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung mit einem richtig ausgewählten Energiedefizit kann Ihnen ein Sättigungsgefühl und schmackhafte kulinarische Erlebnisse vermitteln und Sie gleichzeitig beim Abnehmen unterstützen. Regelmäßige körperliche Aktivität von moderater Intensität kann Ihr Wohlbefinden und Ihre Leistungsfähigkeit verbessern und die Gewichtsreduktion beschleunigen. Im Gegenzug können richtig ausgewählte Nahrungsergänzungsmittel den gesamten Prozess erleichtern, die Wirkung beschleunigen und Ihre Stimmung positiv beeinflussen. Diät und Abnehmen können ein Vergnügen sein!

Schlankheitskur - oder was?

Eine effektive Schlankheitskur ist keine Reihe von Opfern und Hunger. Es ist einfach eine Art zu essen, die ein gewisses Energiedefizit berücksichtigt.

Der Schlüssel ist, Ihren Energiebedarf zu kennen und das entsprechende Defizit anzunehmen, das Ihnen hilft, unnötige Kilogramm zu verlieren, aber nicht zum ständigen Hungergefühl beiträgt.

Nach der Definition besteht eine Schlankheitskur darin, Kalorien einzuschränken und gleichzeitig den Nährwert des Menüs beizubehalten. Es ist leicht gesagt, aber was tun, um das Körpergewicht wirklich zu reduzieren?

Diät und Abnehmen – was tun, um abzunehmen?

Was tun, um Gewicht zu verlieren? Die Antwort mag Sie überraschen, aber... Sie müssen essen!

Entgegen dem Anschein können restriktive Diäten den gegenteiligen Effekt von dem beabsichtigten verursachen - anstatt Gewicht zu verlieren, können Sie an Gewicht zunehmen. Dies liegt an der Tatsache, dass das Gehirn bei sehr restriktiven Diäten Informationen über kurzfristige Hungerperioden erhält, was den Körper dazu veranlasst, die Fettspeicherung zu erhöhen, um in der nächsten Hungerperiode nicht zu Mangelerscheinungen zu führen. So kann Hunger zur Gewichtszunahme beitragen.

Eine gesunde und ausgewogene Diät zur Gewichtsabnahme kann Ihnen jedoch helfen, zusätzliche Pfunde zu verlieren. Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, das richtige Energiedefizit individuell zu wählen.

Außerdem ist es wichtig, dass das Menü auf Gemüse und Obst sowie Vollkorngetreideprodukten basiert.Nicht ohne Bedeutung ist auch die Teilnahme an der täglichen Ernährung von Milch und Milchprodukten, magerem Fleisch und Fisch und pflanzlichen Fetten. Es ist auch wichtig, den Körper richtig zu hydratisieren und ungesunde Essgewohnheiten zu beseitigen - süße und salzige Snacks, stark verarbeitete Lebensmittel, Alkohol und Fast-Food-Gerichte.

Wie Sie wahrscheinlich schon vermutet haben, ist regelmäßige körperliche Aktivität auch sehr wichtig. Bewegung kann helfen, den Stoffwechsel zu beschleunigen, den Kalorienverbrauch zu erhöhen und Körperfett zu reduzieren. Gleichzeitig können sie die Leistungsfähigkeit des Körpers verbessern, sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken und die Muskulatur stärken.

Zusätzliche Unterstützung können oft auch Nahrungsergänzungsmittel sein. Bei Schlankheitspräparaten ist es jedoch so:

  • Einige glauben blind an sie und denken, dass sie ohne eine gesunde Ernährung und körperliche Bewegung das Körpergewicht reduzieren werden, weil sie Tabletten nehmen,
  • Andere im Gegenteil - glauben nicht an Präparate, die bei der Gewichtsreduktion hilfreich sind, und geben ihre Verwendung überhaupt auf.

Beide Gruppen liegen falsch. Nahrungsergänzungsmittel, die bei der Gewichtsabnahme hilfreich sind, sind keine Wunderpillen, die mühelos überschüssiges Körperfett "loswerden". Die Präparate können jedoch effektiv die Gewichtsreduktion unterstützen, Ihre Stimmung positiv beeinflussen und die Gewichtsabnahme beschleunigen. Welche Nahrungsergänzungsmittel sollten also gewählt werden?

Nahrungsergänzungsmittel zur Gewichtsreduktion

Richtig ausgewählte Nahrungsergänzungsmittel sollten individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Wenn Ihr Problem übermäßiger Appetit und ständiges Verlangen nach Süßigkeiten ist, lohnt es sich, zu Präparaten zu greifen, die den Blutzuckerspiegel stabilisieren können, z.B. Chrom.

Auf der anderen Seite, wenn das Kaloriendefizit dazu führt, dass Sie die Form und vorübergehende Energiemängel verlieren (mit einem ständigen Gefühl der Ohnmacht und des Mangels an Kraft ist es eine Überlegung wert, Ihre Ernährung zu ändern, weil das Defizit, das Sie verwenden, vielleicht zu groß ist), lohnt es sich, nach Nahrungsergänzungsmitteln zu greifen, die Sie mit dieser Energie versorgen, z. B. Koffein.

Sehr beliebt sind auch Fatburner, die die Fettverbrennungsrate erhöhen und zur Beschleunigung der Gewichtsabnahme beitragen können. Abhängig von dem Wirkstoff, der in der Zubereitung verwendet wird, können Fatburner den Stoffwechsel beschleunigen, den Appetit unterdrücken oder den Prozess der Fettoxidation verbessern.

Obwohl einige Fatburner immer noch mit gefährlichen Besonderheiten verbunden sind, ist es erwähnenswert, dass moderne Präparate dieser Art oft auf natürlichen Inhaltsstoffen wie Guarana, Koffein oder Cayennepfeffer basieren. Sie sind sanft und sicher für den Körper und können gleichzeitig in Kombination mit einer richtigen Ernährung und körperlicher Aktivität den Prozess der Gewichtsreduktion positiv beeinflussen.

Mögliche Vorteile der Gewichtsreduktion

Wenn Sie abnehmen möchten, achten Sie darauf, was Sie essen und ändern Sie Ihre Essgewohnheiten. Befolgen Sie eine gesunde Ernährung mit einem richtig ausgewählten Energiedefizit und denken Sie daran, den Körper mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Treiben Sie regelmäßig Sport und nutzen Sie die Vorteile von Nahrungsergänzungsmitteln, um den gesamten Gewichtsverlust zu erleichtern. Die Vorteile der Gewichtsreduktion sind vielfältig. Gesunder Gewichtsverlust kann sich auswirken auf:

  • bessere Laune,
  • Verbesserung des Lipidprofils - Senkung des LDL-Cholesterins und der Triglyceride im Blutserum und Erhöhung der HDL-Cholesterinfraktion,
  • Erhöhung der Insulinsensitivität,
  • Normalisierung des Blutzuckerspiegels,
  • Senkung des Blutdrucks,
  • erhöhte Resistenz gegen Infektionen,
  • Verbesserung der Endothelfunktion der Blutgefäße,
  • Verbesserung der Belastungstoleranz,
  • Gelenkentlastung.

Denken Sie immer noch, dass es die Mühe nicht wert ist? Also... Die Anfänge sind schwierig, aber nach einer Weile werden gesunde Gewohnheiten zu natürlichen Verhaltensweisen, die nicht viel Anstrengung von Ihnen erfordern. Die Vorteile der Gewichtsreduktion sprechen für sich - für Gesundheit und besseres Wohlbefinden - es lohnt sich!

Empfohlenes Produkt

Angesehen 42 von 69 Produkten
French
Votre lieu de résidence est fixé en France
  • Paiement en EUR €
  • Expédition en France
ContinuerRester sur la page