Umfassende Mittel für Gelenke

Umfassende Gelenkpräparate sind Nahrungsergänzungsmittel, die mehrere Inhaltsstoffe enthalten, die die Funktion des gesamten Bewegungsapparates unterstützen.

Was sind Gelenke?

Gelenke Gelenke sind Teil des menschlichen Bewegungsapparates. Sie sind bewegliche Synovialgelenke, die sich zwischen den Knochen befinden. Jedes Gelenk besteht aus einer Gelenkfläche, einer Gelenkkapsel und einer Gelenkhöhle, und die einzelnen Gelenke unterscheiden sich in Struktur und Beweglichkeit. Es handelt sich um Strukturen, die im gesamten menschlichen Körper zu finden sind, wo sie für die Aufrechterhaltung einer korrekten Körperhaltung und die Ausführung von Bewegungen verantwortlich sind.

Gelenkformen

Wir können Gelenke unterteilen nach:

Der Anzahl der Achsen, um die sie sich bewegen, und der Form der Gelenkflächen auf:

  • Einachsige Gelenke wie Scharnier-, Dreh- oder Schraubgelenke
  • Biaxiale Gelenke – Kondylar und Sattel,
  • Mehrachsige Gelenke, wie das Kugelgelenk.

Die Anzahl der Gelenkflächen auf:

  • einfache - die aus zwei Knochen bestehen, wie z. B. Hüftgelenke,
  • komplexe - die aus mehr als zwei Knochen bestehen, wie z. B. das Kiefergelenk.

Funktionen der Gelenke

Gelenke sind Teil des Bewegungsapparats, sie ermöglichen dem Menschen die Bewegung und dienen gleichzeitig als Stütze und Gerüst für die Muskeln. Dank der Gelenke können wir Bewegungen wie Beugen, Aufrichten, Umdrehen, Zurückziehen, Heben oder Rotieren ausführen.

Gelenkschmerzen - was sind die Ursachen?

Gelenkschmerzen können viele Ursachen haben. Am häufigsten werden sie durch unzureichende Mengen an Synovialflüssigkeit, auch Gelenkschmiere genannt, verursacht, deren Aufgabe es ist, die Reibung der Gelenkflächen bei Bewegungen zu verringern.

Gelenkschmerzen können auch die Folge von Entzündungen im Körper sein, aber auch von Verletzungen wie Knochenbrüchen oder Verrenkungen. Schmerzen werden oft durch bestehende Erkrankungen im Körper verursacht, wie rheumatische oder degenerative Erkrankungen. Auch übermäßiges Körpergewicht kann zu einer schmerzverursachenden Belastung beitragen. Auch zu langes Verbleiben in einer Position kann sich nachteilig auf die Gelenke auswirken.

Wie pflegt man seine Gelenke?

Mit zunehmendem Alter nimmt die Beweglichkeit des Menschen ab, aber auch eine schlechte Ernährung und Bewegungsmangel beeinträchtigen den Bewegungsapparat. Um die Gelenke zu schonen, lohnt es sich daher, auf Folgendes zu achten:

  • Angemessene körperliche Aktivität - vor dem Sport sollte man sich immer gut aufwärmen. Außerdem ist es wichtig, regelmäßig zu trainieren und sich zwischen den Trainingseinheiten zu erholen.
  • Ausgewogene und gesunde Ernährung - es ist ratsam, Lebensmittel, die reich an Vitamin C und D sind, sowie Fettsäuren und Inhaltsstoffe wie Kollagen in Ihren täglichen Speiseplan aufzunehmen.
  • Überlastung vermeiden - es ist entscheidend, beim Sport die richtige Haltung einzunehmen. Es ist außerdem ratsam, Gewichte richtig zu heben und auf die Ergonomie zu achten. Man sollte auch nicht vergessen, wie wichtig es ist, während des Trainings Pausen einzulegen.
  • Normalgewicht - Übergewicht und Adipositas belasten die Gelenke und Knochen stark, deshalb sollte man auf das richtige Körpergewicht achten.

Inhaltsstoffe von komplexen Gelenkpräparaten

Einige der am häufigsten verwendeten Inhaltsstoffe in Gelenkpräparaten sind Kollagen, Hyaluronsäure, Chondroitin und Glucosamin.

Kollagen

Es ist ein Eiweiß, das ein natürlicher Bestandteil des Bindegewebes und der Baustein des Gelenkknorpels ist. Zur Nahrungsergänzung ist Fischkollagen, das aus Meeresfischen gewonnen wird und aufgrund seiner chemischen Struktur dem menschlichen Kollagen sehr ähnlich ist, besonders zu empfehlen. Auch hydrolysiertes Kollagen, das sich durch seine hohe Bioverfügbarkeit auszeichnet, wird häufig in Präparaten verwendet. Auf dem Markt sind sowohl Kollagenhydrolysat Typ I als auch Kollagenhydrolysat Typ II erhältlich.

Hyaluronsäure

Das ist eine Verbindung aus der Gruppe der Glykosamine oder Polysaccharide, die im menschlichen Körper natürlich vorkommt und ein Bestandteil der Gelenkflüssigkeit ist.

Chondroitin

Chondroitin ist eine organische chemische Verbindung aus der Gruppe der Glykosaminoglykane. Es ist einer der Bestandteile des Gelenkknorpels.

Glucosamin

Glucosamin ist ein Aminozucker, der physiologisch aus Glukose synthetisiert wird. Es ist ein Substrat für die Biosynthese von Proteoglykanen, die ein Bestandteil des Gelenkknorpels ist. Glucosamin in Nahrungsergänzungsmitteln ist in zwei Formen erhältlich - als Glucosaminhydrochlorid oder als Glucosaminsulfat. Die letztgenannte Form zeichnet sich durch ein besseres Absorptionsprofil im Magen-Darm-Trakt aus, so dass sie als die vorteilhaftere Version der Verbindung erscheint.

Komplexe Gelenkpräparate - für wen?

KKomplexe Gelenkpräparate sind besonders für körperlich aktive Menschen und Sportler sowie für ältere Menschen zu empfehlen. Es handelt sich um Nahrungsergänzungsmittel, die auch für Menschen hilfreich sein können, die mit Übergewicht zu kämpfen haben oder schwere körperliche Arbeit verrichten.

Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sollte entsprechend den Empfehlungen des Herstellers auf der Produktverpackung erfolgen. Es ist immer ratsam, einen Arzt zu konsultieren, bevor man mit der Einnahme von komplexen Gelenkpräparaten beginnt.

Empfohlenes Produkt

Sie haben alle Produkte angesehen
French
Votre lieu de résidence est fixé en France
  • Paiement en EUR €
  • Expédition en France
ContinuerRester sur la page
pixel