Proteine für die Nacht

Protein für die Nacht ist eine Art der Ergänzung, die die Muskeln vor dem Abbau schützen und gleichzeitig ihre Regeneration und Reparatur von Mikroschäden fördern kann. Es kann besonders wichtig sein im Zusammenhang mit Menschen, die spät am Morgen trainieren.

Protein, das nachts verwendet wird, kann auch Menschen bei der Reduktion helfen, den Wunsch nach Snacks einschränken und ein Sättigungsgefühl für eine lange Zeit vermitteln.

Warum ist Schlaf so wichtig?

Schlaf ist äußerst wichtig für die Regeneration des Körpers und die Aufrechterhaltung seiner ordnungsgemäßen Funktion während des Tages.

Eine unzureichende Schlafdauer und -qualität kann die Arbeit des gesamten Systems beeinträchtigen und m.in beitragen:

  • zur Erhöhung der Sekretion des Stresshormons, d.h. Cortisol, das katabole Prozesse verstärken kann,
  • zu reduzierter Produktion von Hormonen, die für die Arbeit des Körpers wichtig sind, u.a. Somatotropin, das für die Zunahme der Muskelmasse und den Wiederaufbau von geschädigtem Gewebe verantwortlich sein kann.

Während des Schlafes kann der Körper nicht nur Kraft regenerieren, sondern auch Mikroschäden und Verletzungen reparieren. Darüber hinaus können die Muskeln während der Nachtruhe wachsen.

Lohnt es sich, Protein in der Nacht zu verwenden?

Für die Regeneration der Muskulatur und des ganzen Körpers werden wertvolle Nährstoffe benötigt, die dem Körper zusammen mit der täglichen Ernährung, auch mit der letzten Mahlzeit am Abend, zugeführt werden müssen. Eine dieser Komponenten ist Protein.

Einige Menschen sind besorgt, dass Protein, das vor dem Zubettgehen konsumiert wird, zu einer Zunahme des Körperfetts beitragen kann. Nichts könnte jedoch falscher sein!

Eine Portion hochwertiges Proteinpräparat, das abends an den Körper abgegeben wird, kann die Synthese von Muskelproteinen und dem ganzen Körper positiv beeinflussen, das Muskelwachstum beschleunigen und den Stoffwechsel auf einem hohen Niveau halten. Darüber hinaus kann Protein für die Nacht ein Sättigungsgefühl vermitteln und den Appetit reduzieren und somit das nächtliche Naschen reduzieren und den Prozess des Abnehmens und der Körperformung unterstützen.

Während des Schlafes kann der Abbau von Muskelproteinen ihre Synthese überschreiten. Wird jedoch nachts die richtige Portion Protein an den Körper abgegeben, können katabole Prozesse verlangsamt werden.

Besonders wichtig kann die Aufnahme von Protein in der Nacht bei Sportlern sein, die abends intensiv trainieren.

Welches Protein für die Nacht zu wählen?

Bei körperlich aktiven Menschen können Eiweißpräparate wirken, die den Körper auch sieben Stunden nach dem Verzehr mit wertvollen Aminosäuren versorgen können. Zu diesen langsam verdaulichen Nahrungsergänzungsmitteln gehört mizellares Casein, d.h. Protein, das den Großteil der in Kuhmilch enthaltenen Proteine ausmacht.

Obwohl die Unterschiede zwischen Kasein, Soja und Molke nicht groß sind, gewinnt Casein als Protein für die Nacht einen Vorteil, da es eine lange Freisetzung von Aminosäuren gewährleisten und ihre Verfügbarkeit während der Nacht auf einem hohen Niveau halten kann.

Mizellares Kasein ist eine Quelle wertvoller Aminosäuren, einschließlich der verzweigtkettigen Aminosäuren BCAA oder l Glutamin. Es zeichnet sich durch eine verlängerte Verdauungszeit und anschließende Aufnahme von Nährstoffen aus, die gleichzeitig das Sättigungsgefühl verlängern und das Naschen einschränken können. Daher kann die Substanz nicht nur bei der Regeneration und dem Aufbau von Muskelmasse bei Sportlern helfen, sondern auch Menschen, die sich um eine schlanke Figur kümmern, das Leben erleichtern. Darüber hinaus kann sich mizellares Kasein positiv auf den Erhalt gesunder und starker Knochen auswirkeni.

Vorteile der Verwendung von Protein in der Nacht

Nachtprotein kann:

  • Muskeln zum Wachstum anregen,
  • den Energiestoffwechsel beeinflussen,
  • ein Sättigungsgefühl vermitteln, den Appetit unterdrücken und das nächtliche Naschen einschränken,
  • die allgemeine Schlafqualität verbessern,
  • die Entwicklung von Muskelmasse und Kraft unterstützen,
  • die Gewichtsreduktion fördern,
  • katabole Prozesse hemmen,
  • die Muskelregeneration positiv beeinflussen und wirklich Mikroschäden verursachen.

Richtige Proteindosierung für die Nacht

Die richtige Portion Protein für die Nacht sollte von der Gesamternährung und der Versorgung mit einem Makronährstoff zusammen mit anderen tagsüber konsumierten Mahlzeiten abhängen.

Meistens wird empfohlen, den Körper vor dem Zubettgehen mit 20-30 g Protein zu versorgen, aber die genauen Werte hängen von der Art des verwendeten Produkts ab.

Die Menge an Protein für die Nacht ist es immer wert, an die eigenen Bedürfnisse angepasst zu werden.

Empfohlenes Produkt

Sie haben alle Produkte angesehen
French
Votre lieu de résidence est fixé en France
  • Paiement en EUR €
  • Expédition en France
ContinuerRester sur la page
pixel