Glutamin

L-Glutamin ist eine essenzielle Aminosäure, die am häufigsten in den Muskeln vorkommt, und ihr Gehalt reduziert den Muskelabbau nach intensivem Training. Sie ist einer der Bausteine des Muskelgewebes, daher ist es wichtig, während des Trainings auf einen ausreichenden Gehalt dieser Aminosäure zu achten. Andernfalls wird der Prozess der Regeneration des Muskelgewebes erheblich verlangsamt. L-Glutamin ist ein Schlüsselelement des Proteinstoffwechsels. Auch beim Eiweißstoffwechsel entsteht ein für den Körper schädlicher Stoff, nämlich Ammoniak. L-Glutamin beteiligt sich an seinem Abbau.

Endogene Aminosäureversorgung - Glutaminergänzung

Es dauert etwa sechs Tage, bis L-Glutamin im Körper wieder seinen ursprünglichen Wert erreicht hat. Es wird daher empfohlen, diese Verbindung während des Trainings ständig nachzufüllen, um Muskelabbau oder -schäden zu vermeiden. Wer effektiv Muskelgewebe aufbauen will, sollte auf seinen Gehalt achten, denn L-Glutamin spielt in diesem Prozess eine Schlüsselrolle, z. B. durch seine Beteiligung am Stickstoff-Stoffwechsel. Darüber hinaus trägt L-Glutamin zum reibungslosen Funktionieren des Darms und des gesamten Verdauungssystems bei und ist auch für die Regulierung des Blutzuckerspiegels verantwortlich. Die Einnahme von Glutamin kann sich positiv auf unser Immunsystem auswirken.

Die Einnahme von L-Glutamin verbessert die Arbeit des Immunsystems im menschlichen Körper. Es sei daran erinnert, dass diese Aminosäure eine Energiequelle für unser Gehirn ist, die einen großen Einfluss auf das allgemeine geistige und körperliche Funktionieren des Menschen, sein Wohlbefinden und seine Gesundheit hat und die Konzentration verbessert.

Für Menschen, die an ihrer Figur arbeiten, ihre Muskelausdauer steigern und sich um ihre Gesundheit kümmern wollen, sollte L-Glutamin ein fester Bestandteil ihrer Ernährung sein. Wenn bei Ihnen das Risiko eines Mangels besteht und der Bedarf Ihres Körpers an diesem Inhaltsstoff nicht hundertprozentig gedeckt ist, sollten Sie eine Ergänzung mit Glutamin in Erwägung ziehen und zu entsprechenden Nahrungsergänzungsmitteln greifen.

Glutamin-Ergänzung

Wie funktioniert die Einnahme von Glutamin? Die durchschnittliche Dosis von Glutamin in Nahrungsergänzungsmitteln beträgt 5 Gramm pro Portion. Die Forschung zeigt nicht, was die optimale Dosis für den menschlichen Körper ist - eine Supplementierung in Höhe von 10-20 g pro Tag ist jedoch optimal. Bitte beachten Sie, dass die "obere Gabel" für Menschen gedacht ist, die körperlich aktiv sind, für Sportler oder für Menschen, die an Körper- und Muskelmasse zunehmen wollen.

Empfohlenes Produkt

Sie haben alle Produkte angesehen

Wir kümmern uns um Ihre Privatsphäres

Diese Seite nutzt Cookies für verschiedene Dienstleistungen. Die Richtlinien zur Verwendung von Cookies werden hierbei eingehalten. Sie können die Bedingungen für die Speicherung sowie den Zugriff auf die Cookie-Dateien in Ihrem Web-Browser festlegen.

Schließen
pixel